Dr. Norbert Göttler Dr. Norbert Göttler
Dr. Norbert Göttler Dr. Norbert Göttler


Leseprobe

Worte spannen

Worte spannen
zwischen Pflöcke und Schnüre,
dass sich mit leisem Zirpen
der Wind darin fängt.

Ein Zelt aus Worten,
das Schatten spendet
Und erzittert beim leisesten Hauch.


Weitere Gedichte von Norbert Göttler
finden Sie hier